Gottesdienst aus rheinischem Kinderzimmer

Kirche kommt ins Haus

Die biblische Geschichte vom Auszug aus Ägypten wird mithilfe des Erzähl-Beutels veranschaulicht.

Direkt zum Kanal der Kinderkirche und zur Übertragung

Im Kindergottesdienst am 28. Juni wird es um Flucht gehen. Die Geschichte verbindet die aktuelle Frage nach Flucht mit der biblischen Geschichte vom Auszug aus Ägypten. Landespfarrer David Ruddat vom Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung wird sie mithilfe eines sogenannten Storybags, einer Geschichten-Tasche, erzählen.

Der Kindergottesdienst aus dem Mülheimer Kinderzimmer ist Teil der Reihe Kirche mit Kindern #digital.         

Gottesdienst online feiern – und von Herzen geben

Wer online einen Gottesdienst mitfeiert, kann sich auch online an einer Kollekte beteiligen – am 28. Juni für die Vereinte Evangelische Mission (VEM), die zeitgemäße Formen von Mission und Evangelisation entwickelt.

  • 26.6.2020
  • EKiR.de
  • ekir_schramm